Groove Cooking 3 - Januar 2018

Join us for 2 days of groove and fun!

Registration status


🇩🇪 Kion Dojo ist seit 2006 die Anlaufstelle für modernes groovendes Taiko in Deutschland. Hier unterrichtet Ingmar Kikat auf Grundlage der japanischen Schule Tawoo Dojo, im Westen besser bekannt durch die professionelle Gruppe GOCOO!

 

Groove <-> Taiko, das klingt erstmal wie 2 verschiedene Paar Schuhe, wenn man aber bedenkt, dass Trommeln in den meisten Kulturen mit dem Tanz verbunden sind, auch in Japan, doch eine „logische“ Kombination. Es gibt zumindest keine einleuchtenden Gründe, warum Taiko nicht grooven sollte!

 

 2 Elemente sind Voraussetzung für den Groove, bzw. können helfen ihn zu verbessern: 1. Trommeltechnik - 2. Feeling

 

Die lockere und gleichzeitig kraftvolle Trommeltechnik kann durch gezielte Übungen entwickelt und verfeinert werden. Das Feeling, also das Gefühl für Zeit und den Puls entsteht vor allem durch das Trommeln an sich, also langes Wiederholen „bis der Kopf abschaltet.“

 

In diesem Workshop, der sich an Taiko-Spieler ab 3 Jahren Erfahrung richtet, werden wir an diesen beiden Elementen arbeiten. Dabei gibt es sowohl gezielte Technik-Übungen, als auch größere Groove-Sessions mit erfahrenen Kion Dojo-Mitgliedern!

 

Neu in Groove Cooking 3: Diesmal gibt es auch ein kleines Stück zum Mitnehmen und zu Hause weiterüben. Exklusiv bekommen Workshopteilnehmer außerdem Zugang zu zugehörigen Lehrvideos des Stücks für die Wiederholung und Vertiefung zu Hause!

 

Termin

Fr. 05.01.2018 13:00-20:00 Uhr + 

Sa. 06.01.2018 10:00-17:00 Uhr

 

Ort

Soundhafen, Struenseestr. 37

22767 Hamburg

 

Teilnahmegebühr

90€

Frühbucher bei Anmeldung bis 30.09.: 80€

zahlbar bis 29.12.2017

 

Anmeldefrist

14.12 2017

 

Mindestteilnehmerzahl

7

 

Stornierungsbedingungen

Wer nach dem 29.12.2017 seine Teilnahme absagt, bezahlt eine Stornierungsgebühr von 25% des Workshoppreises.

 

Fragen?

info@kion-dojo.de

🇬🇧 Since 2006 Kion Dojo is the place for modern „groove“-taiko in Germany. In Kion Dojo Ingmar Kikat teaches taiko based on Tawoo Dojo in Japan, better known in the west for their professional performance group GOCOO!

 

Groove <-> taiko, that may sound to some like contradictory elements, but if you realise that in most cultures, also in Japan, drums are connected to dance, it’s a „logical“ combination. At least there are no reasons, why taiko shouldn’t groove!

 

2 elements are the foundation for groove and will help to improve it: 1. technique - 2. feel

 

A relaxed technique can be developed and improved through specific exercises. Feel, which means the feeling for time and pulse will mostly come through the drumming itself, through repetition „until the head turns off.“

 

In this workshop, which is targeted towards players with 3 years of experience or more, we will work on these two elements. This includes specific exercises for technique, as well as big groove sessions with experienced Kion Dojo members.

 

New in Groove Cooking 3: This time there will be a short piece to take home and continue. Workshop participants will also get access to training videos of the piece for repetition at home. 

 

Date

Fr Jan. 5. 13:00-20:00 + 

Sa Jan. 6. 10:00-17:00

 

Location

Soundhafen, Struenseestr. 37

22767 Hamburg, Germany

 

Workshop fee

90€

early bookers that register until September 30: 80€,

to be paid until December 29, 2017

 

Registration deadline

December 14 , 2017

 

Minimum number of participants

7

 

Cancellation

If you cancel your registration after December 29, 2017, there will be a cancellation fee of 25% of the workshop fee.

 

Questions?

info@kion-dojo.de


Kontakt

Workshopanmeldungen & Probetrommeln:

Sandra Armbrust

sandra@kion-dojo.de

0175 240 0223

 

Auftritte, Workshops & andere Anfragen:

Ingmar Kikat

info@kion-dojo.de

0177 268 5117

Kion-Newsletter

Newsletter zu Unterrichtsangeboten, Workshops und Auftritten. Kann jederzeit wieder abbestellt werden!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.