Taiko Bastards - Online Concert on Friday, May 1st 2020


mehr lesen

KIONline launch - online taiko lessons and resources

Here we are! It took a little while to prepare and it’s still not completely done, but we are ready to launch KIONline, a new platform for online sessions with Ingmar from Kion Dojo (that’s me).

 

First of all, this is a reaction to the Coronavirus pandemic and not being able to teach taiko without the help of the internet right now. But if things go well, this offer will continue after the pandemic is over. It depends on demand from the taiko community and how everything develops.

 

To make this offering available to people within and outside of Europe, there are 2 ways to pay and take part.

Everything you need to know is written right here, on the Kion website: https://www.kion-dojo.de/kionline/

 

Please have a look and if you have any questions, please write a mail to info@kion-dojo.de 

 

Please note: The KIONline sessions do not include ELEVEN sessions, because these will now be taken over by Kaoly Asano and kaDON directly, without the involvement of Kion. But we do have other interesting stuff going on!

 

🇩🇪 Liebe Trommler aus Deutschland: Die Ankündung des KIONline-Angebots ist aus Zeitgründen noch nicht auf deutsch verfügbar, aber wir haben auch Online Sessions auf Deutsch, an denen ihr teilnehmen könnt. Schaut bitte auf die Ankündungsseite.

 

mehr lesen

Kion online sessions

Hi everyone!

 

Corona is affecting the whole world and of course all of our taiko activities. So as a contribution to the community and a possibility to connect, Kion is setting up online sessions.

 

The first one will be held this Friday, at 20:00 CET in Zoom. Session ID: 463-456-2190 The topic is „ELEVEN review“, please check out a description here.

 

There is also another session planned on Monday, March 30 at 20:00 CET. The topic will be „Polyrhythmic Playground“. Session ID: 200-714-561

 

I am eager to see who will come together for these sessions! They are not a substitute for real drumming, but they are new possibilities for people to do something together, with technical limitations, but without limitations in location, room size or number of drums!

 

Let’s find out how it works on Friday!

 

Best wishes,

Ingmar

 

mehr lesen

Taiko Community Concert am 14. März, 19:00 Uhr

mehr lesen

Workshop: Body, Rhythm, Poeple = Taiko


mehr lesen

ELEVEN Gathering, March 13-15 2020

 

!!!Der Ticketverkauf für das Taiko Community

Concert am 14. März hat begonnen!!!

 

mehr lesen

Einsteigerpäckchen und Workshops 2020

 

Einsteigerpäckchen und Workshops sind ein toller Einstieg in die Taiko-Welt von Kion Dojo! Daher nun hier für alle Interessierten die geplanten Termine für  2020!

 

Neu ist, dass die Anmeldung ab sofort über ein Formular geschieht, das erspart uns ein wenig Arbeit! Aber nach wie vor könnt ihr uns natürlich bei Fragen vorab kontaktieren!

 

 

mehr lesen

Groove Cooking - Jump into the GROOVE - 03.-05. Januar 2020


mehr lesen 0 Kommentare

Taiko-Schnupperworkshops und mehr beim "Movement and Taiko Weekend"


mehr lesen

Nächster Groove Cooking ELEVEN-Workshop - Umfrage

mehr lesen

KionSai 2019 in Video und Bild

mehr lesen

Groove Cooking - August 2019 & Januar 2020


mehr lesen 0 Kommentare

Kion Dojo beim internationalen Frauentag am 8. März - Zusammen Trommeln - Für gleiche Rechte und ein selbstbestimmtes Leben

12 Frauen vom Kion Dojo werden am 8. März, dem internationalen Frauentag, auf der Kundgebung des Frauenbündnisses zum bundesweiten Frauenstreik 2019, in Hamburg auf dem Rathausmarkt trommeln. Der 8. März hat als Frauenkampftag eine über 100jährige Geschichte. Frauen gingen auf die Straßen, um für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen zu demonstrieren, um das Frauenwahlrecht zu erkämpfen und aus Protest gegen drohenden Krieg. In den letzten Jahren sind die 8. März Demonstrationen und Frauenstreiks wieder größer geworden. Letztes Jahr gingen z.B. um die 6 Millionen Menschen zum ausgerufenen Frauenstreik in Spanien auf die Straßen. Es geht heute immer noch darum, für gleiche Rechte und ein selbstbestimmtes Leben einzutreten, u.a.

  • gegen Benachteiligungen in der Lohnarbeit und
  • für die Wertschätzung der vielfachen, z.T. nicht sichtbaren, unbezahlten oder unterbezahlten Arbeiten wie Sorge-, Erziehungs- und Reproduktionsarbeit
  • für die Selbstbestimmung über unseren Körper und gegen sexualisierte Gewalt,sowie körperliche, psychische und seelische Gewalt gegen Frauen
  • für die Anerkennung verschiedener Geschlechtlichkeiten ohne Diskriminierung
  • unsere Proteste wenden sich gegen Rassismus und gegen neu aufkommende rückwärtsgewandte Positionen von Rechten und extrem Konservativen

Diese Liste könnte länger sein......für alle, die sich weiter informieren möchten schlage ich die website: https://frauenstreik.org vor, dort ist der Aufruf für die bundesweite Mobilisierung zu lesen. In Hamburg läuft das meiste über facebook. Wirwerden grob zwischen 14.00h und 15.30h zwei mal 10 Min. Trommeln. Wir und viele Frauen auf den Straßen freuen sich, wenn die Forderungen breite Unterstützung erfahren.

Groove Cooking 2019 - Preannouncement / Vorankündigung

mehr lesen